zum Inhalt springen

Wir sind akkreditiert

Die Akkreditierung von Hochschulen stellt ein externes Gütesiegel zur Qualitätssicherung an Hochschulen dar. Ziel ist es die Qualität von Lehre und Studium zu sichern, die internationale Vergleichbarkeit zu verbessern sowie Transparenz zu schaffen.

 

 

EQUIS Akkreditierung

Die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, zu der die UCBS strukturell gehört, wurde im Mai 2023 offiziell durch die EFMD (European Foundation for Management Development) mit dem EQUIS Siegel (European Quality Improvement System) für weitere fünf Jahre akkreditiert. Dies ist eine besondere Anerkennung unseres hohen Qualitätsstandards, wie sie derzeit in Deutschland lediglich fünf Wirtschaftshochschulen genießen. Ziel der international anerkannten EQUIS Akkreditierung ist es, einen einheitlichen, europäischen Qualitätsstandard für Business Schools einzuführen, der internationalen Maßstäben gerecht wird. Die erfolgreiche EQUIS-Akkreditierung unterstreicht die umfassenden Bemühungen, die Qualität von Studium und Lehre auf international wettbewerbsfähigem Niveau beständig zu verbessern und sich durch traditionelle Fächervielfalt, Spitzenforschung, Praxisrelevanz und Internationalität in Deutschland, wie im Ausland zu profilieren. Die Partnerhochschule Rotterdam School of Management, mit der die UCBS das Cologne-Rotterdam EMBA zusammen anbietet, ist ebenfalls EQUIS akkreditiert.

 

Systemakkreditierung

System Akkreditierung

Im Rahmen des Systemakkreditierungsverfahrens der Universität zu Köln ist das Cologne-Rotterdam EMBA Programm seine Reakkreditierung erfolgreich durchgelaufen. Die Reakkreditierung des Cologne-Rotterdam EMBA wurde am 19.09.2023 vom Rektorat der Universität zu Köln für weitere acht Jahre beschlossen. Den Akkreditierungsbericht können Sie hier den Webseiten der Universität zu Köln entnehmen. Zur Systemakkreditierung: Der Akkreditierungsrat hat der Universität zu Köln im Herbst 2023 das Siegel „System akkreditiert“ für die nächsten acht Jahre verliehen. Gegenstand einer Systemakkreditierung ist das interne Qualitätssicherungssystem einer Hochschule. Mit der Systemakkreditierung erhielt die Universität zu Köln das Recht, das Siegel des Akkreditierungsrates für die von ihr geprüften Studiengänge selbst zu verleihen. Die Systemakkreditierung bescheinigt, dass das Qualitätsmanagementsystem der Universität zu Köln im Bereich von Studium und Lehre geeignet ist, das Erreichen der Qualifikationsziele und die Qualitätsstandards ihrer Studiengänge zu gewährleisten. Die Hochschule trägt das Qualitätssiegel der Stiftung "System akkreditiert". Mehr Informationen zu der Systemakkreditierung der Universität zu Köln finden Sie hier.

 

Bildungsurlaub und -check

Die University of Cologne Business School wurde vom Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW) akkreditiert und der Cologne-Rotterdam EMBA sowie alle Zertifikatsprogramme und Seminare sind staatlich anerkannte Weiterbildungsprogramme. Somit haben Studierende sowie Teilnehmer*innen aller Programme und Seminare, die in NRW leben und arbeiten, unter den gestzlichen Bedingungen, jährlich Anspruch auf 5 Tage bezahlten Bildungsurlaub.

Ebenso haben Sie die Möglichkeit einen Bildungscheck zu beantragen, wodurch Ihre Weiterbildung vom Land NRW mit bis zu 500€ bezuschusst werden kann.

Für weitere Informationen hierzu, kontaktieren Sie uns unter business-schoolSpamProtectionuni-koeln.de.